[ Home ] Kontakt ] Links ]                                                                                     Deutsch | Français | English


Geschichte
Mitglieder
Veranstaltungen
Publikationen - Vorträge
Preise des Consiliums
Ressourcen

 

Willkommen auf der Webseite des Consiliums Philateliæ Helveticæ


Wer wir sind

1.  Der Name


Consilium Philateliæ Helveticæ heisst auf deutsch übersetzt: "Rat der schweizerischen Philatelie". "Rat" im Sinne einer Körperschaft, "Consilium" in der Bedeutung von "Tagung eines Rates". So definierte es Prof. Dr. J. Suter aus Zürich, der Schöpfer dieses Namens.


2.  Rechtliche Stellung und Zweck


Das 1945 gegründete Consilium ist seit 1992 ein Verein nach schweizerichem Zivilrecht; zuvor war es eine lose Vereinigung, d.h. eine Art Klub von Philatelisten, vornehmlich von ehemaligen Zentralpräsidenten des Verbandes Schweiz. Philatelistenvereine. Es hat den Zweck, die Freundschaft und Kameradschaft unter seinen Mitgliedern zu pflegen und die Erfahrungen seiner Mitglieder der schweizerischen Philatelie im Allgemeinen und interessierten Institutionen im Besonderen in uneigennütziger Weise zur Verfügung zu stellen. Es verfolgt keine wirtschaftlichen Zwecke und ist sowohl politisch wie religiös neutral.

 

Da seine Mitglieder meist in mehreren schweizerischen Philatelisten-Vereinen aktiv sind, ist das Consilium selbst nicht Mitglied des Verbandes Schweiz. Philatelisten-Vereine.


Unsere Ziele

Die Ziele des Consiliums sind die Förderung  und das Studium der Philatelie und Postgeschichte. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Institutionen wie dem Verband Schweiz. Philatelisten-Vereine (VSPhV), dem Verband des Schweiz. Briefmarken-Handels (VSBH), dem Schweiz. Briefmarken Prüfer-Verband (SBPV), der Stiftung zur Förderung der Philatelie, den Schweiz. Post-Betrieben, dem Museum für Kommunikation, dem historischen Archiv und Bibliothek PTT sowie anderen verwandten Institutionen.

Um seine Ziele zu erreichen, stellt das Consilium den oben genannten Institutionen das Wissen und die Erfahrung seiner Mitglieder zur Verfügung. Umgekehrt kann das Consilium Vertreter der erwähnten Institutionen zum Erfahrungsaustausch zu eigenen Veranstaltungen einladen.

Das Consilium kann auch die Organisation von Symposien und die Verbreitung philtelistischer Literatur, ferner Forschungen auf philatelistischem, wissenschaftlichem, kulturellem oder technischem Gebiet unterstützen.


 
© Consilium Philateliæ Helveticæ 2012-2017 All rights reserved - J. Voruz  webmaster